Spielbetrieb ruht weiter

Der Spielbetrieb im FLVW Kreis Paderborn bleibt weiterhin eingestellt.

Die Unterbrechung gilt ab Donnerstag, 29. Oktober und vorerst bis zum Ende der Gültigkeitsdauer der neuen Coronaschutzverordnung. Betroffen davon sind alle Meisterschafts-, Pokal- und Freundschaftsspiele. Zudem empfiehlt der FLVW, den Trainingsbetrieb ebenfalls sofort einzustellen. "Im Vordergrund stehen jetzt die Gesundheit, die Vermeidung von Kontakten sowie die Unterbrechung von Infektionsketten. Wie im Frühjahr möchte und wird der Fußball seinen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten", bekräftigten die FLVW-Funktionsträgerinnen und -träger unisono.

Informationen zur Corona-Krise

Alle Informationen auch außerhalb des Sports findet ihr auf der

Homepage Harth-Ringelstein